Mittwoch, 3. September 2014

Augustgarten

Viel hat sich in diesem Jahr getan im Sanspareil-Garten abseits des Blogs. Mit neuem Laptop macht es nun wieder Freude beides zu verbinden.



Die Gartenstruktur ist soweit fertig  -   bis wieder neue Ideen geboren werden.
  

Die Pflanzen im Garten sind fast alle 2013 und 2014 gepflanzt und somit noch Babys oder Kleinkinder. Die Höhen müssen sich erst noch entwickeln. Mit meinem geistigen Auge sehe ich den Garten schon immer, wie er in einigen Jahren aussehen könnte.

Die Schaukel bekommt noch ein Kleid aus Kletterpflanzen. Der Holzschuppen und die Holzpaneele sind schon bepflanzt. Die Pflanzen aber noch klein.



vorne unten die Ausläufer des Kräuterbeets und rechts des Waldgartens. Links hinten Beginn des Küchengartens und rechts hinten der Beerengarten.


Halbschattenstauden vor den großen Bäumen


Die Stuhlparade steht, vor Regen geschützt, auf der Südterrasse


Kartoffelbeete und hinten unter dem Gemüseschutznetz das Kohlbeet. Rechts das Tomatenhaus


Links der Holzschuppen, rechts die Türe zum "Bauhof". Hier wächst eine Kletterhortensie, eine Clematis und eine Zierkirsche


"Bauhof"


Garten-Arbeitsplatz, dahinter der Carport


Töpfe-Vorrat


vorne im Zapffass fertige Jauche und dahinter entsteht gerade neue

Ich mische Brennessel mit Zinnkraut, Rhabarber und Rainfarn

mein Lieblingsplatz für die erste Tasse Tee morgens


die Hälfte des Küchen-, Heil- und Teekräuterbeetes


in der Mitte des Kräuterbeets habe ich die mediteranen Kräuter in Pflanzsteine in sandige Erde gepflanzt


vorne das Kräuterbeet, hinten der "Waldrand"

Kommentare:

  1. Wow, ich bin beeindruckt! Alles so schön gepflegt, es ist eine Freude die Bilder anzuschauen. Du verbringst sicher sehr gerne Zeit im Garten und hast dazu auch das nötige Know how.
    Ich hoffe, es gibt schneller wieder Posts hier als auletzt ;-)
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. uiiih ist das alles schön ordentlich:-) Ich habe im Moment wenig gelesen, was hast Du alles schönes gepflanzt und was sollen für Kletterpflanzen an die Schaukel? Vielleicht wäre Codonopsis da für dich ganz interessant??
    LG Cordula

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elisabeth, es geht weiter - versprochen :-)

    Hallo DarpeDiem. Ich habe gleich nach Codonopsis gegoogelt. Ja, das wäre was. Ich schaukele jeden Tag und dabei könnte ich den Glocken ins Herz gucken.

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lese gerade, dass Codonopsis Wespen magisch anzieht. Deshalb eignet sie sich vielleicht doch nicht für die Schaukel.

      Löschen