Dienstag, 9. Juli 2013

ein Reh entdeckt unseren Garten

Nachdem der Nachbar sein Tor entfernt hat, haben nun auch Rehe freien Zugang zu unserem Grundstück.

Es ist ein sehr großes Tier, das seine Liebe zu unseren jungen Apfelbäumen entdeckt hat.

Als Sofortmaßnahme haben wir einen provisorischen Zaun angebracht. Die Nachbarn denken, dieser hält das Reh nicht ab. Sie springen auch über solche Zäune. Einige haben in ihrer Verzweiflung Elektro-Weide-Zaun um ihre Vorgärten gespannt. Rehe lieben auch Rosen.

Wir sind gespannt.





2014:

die Rehe blieben weg, aber die drei Apfelbäume bekamen Obstbaumkrebs. Ich hoffe, sie überstehen den Winter. Getragen haben sie gut.

Kommentare:

  1. Wow, a deer in your garden !!! That's something so strange for me ... Hope you will found a way to deal with the animal. Greetings, dear Sigrid !!!

    AntwortenLöschen
  2. hallo sigrid

    damit die vögel nicht alle beeren fressen, hänge ich immer glitzerfolie an die büsche - nützt sehr. würde ev. auch bei deinen apfelbäumchen funktionieren.....
    liebe grüsse brigit

    AntwortenLöschen
  3. Ein Foto vom Reh wäre natürlich toll... ;)

    AntwortenLöschen
  4. @Irina
    Das finde ich auch.
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen